London (AFP) Die britische Regierung hat nach zweitägigem Verbot wieder grünes Licht für Rückflüge aus dem ägyptischen Badeort Scharm el Scheich gegeben. Ab Freitag werden mit regulären und Sondermaschinen tausende gestrandete Touristen nach Hause geflogen, wie die Regierung und mehrere Airlines am Donnerstag bekanntgaben. Als Sicherheitsvorkehrung dürfen die Reisenden allerdings nur Handgepäck mitführen. Die Koffer müssen gesondert reisen.