Frankfurt/Main (AFP) Die Lufthansa muss wegen des Streiks der Flugbegleiter am Freitag knapp 300 Flüge streichen. Rund 37.500 Passagiere seien davon betroffen, teilte die Airline in Frankfurt am Main mit. Unter anderem 23 Interkontinentalflüge ab und nach Frankfurt sowie Düsseldorf wurden demnach gestrichen. Kunden könnten sich unter anderem auf der Internetseite der Lufthansa über den Status ihres Fluges informieren.