Berlin (dpa) - Das Bundesinnenministerium hat entschieden, die Dublin-Verordnung auch für Syrer wieder einzuführen. Ein Kurswechsel in der Asylpolitik sei das aber nicht, heißt es aus der Koalition. Die Opposition kritisiert das schwarz-rote Hin und Her.