Genf (AFP) Ein seltener blauer Diamant hat bei einer Auktion in Genf eine Rekordsumme erzielt. Für umgerechnet 40 Millionen Euro wechselte der "Blue Moon" am Mittwochabend bei der Versteigerung bei Sotheby's seinen Besitzer. Nach Angaben des Auktionators David Bennett ist das der höchste Preis pro Karat, der je bei Versteigerungen für einen Diamanten dieser Art gezahlt wurde. Sotheby's hatte seinen Wert auf 35 bis 55 Millionen Dollar taxiert.