Milwaukee (AFP) Mehrere republikanische US-Präsidentschaftsanwärter haben sich bei einer erneuten TV-Debatte gegen einen höheren Mindestlohn ausgesprochen. "Ich hasse es zu sagen, aber wir müssen es so belassen, wie es ist", sagte Donald Trump, der in den Umfragen derzeit weit oben ist, am Dienstagabend (Ortszeit) bei der Debatte. "Ich werde den Mindestlohn nicht erhöhen."