Brüssel (AFP) Im Zusammenhang mit den Anschlägen in Paris haben belgische Sicherheitskräfte am Samstag offenbar ein Viertel der Hauptstadt Brüssel durchkämmt. Der Fernsehsender RTBF berichtete am Samstagabend von drei noch laufenden Razzien in Molenbeek, bei denen ein Mann festgenommen worden sei. Die Polizei bestätigte die Angaben zunächst nicht.