Köln (SID) - Beim vorletzten Grand Prix der Formel-1-Saison steht in Brasilien das Qualifying auf dem Programm. In Sao Paulo steht unter anderem das Duell zwischen Nico Rosberg und Sebastian Vettel um die Frage nach dem besten deutschen Fahrer des Jahres im Mittelpunkt. Der bereits als Weltmeister feststehende Lewis Hamilton will sich derweil ab 17.00 Uhr die zwölfte Pole Position im 18. Rennen sichern.

Im Kampf um die letzten EM-Tickets für die Endrunde 2016 kommt es für Schweden zum brisanten Duell mit Nachbar Dänemark. Wenn im Play-off-Hinspiel ab 20.45 Uhr im schwedischen Solna der Ball rollt, ruhen die Hoffnungen einer ganzen Nation vor allem auf Superstar Zlatan Ibrahimovic. Bereits um 18.00 Uhr treffen die Ukraine und Slowenien in Lwiw aufeinander.

In Prag geht es um den Titel im Fed Cup. Die zweimalige Wimbledonsiegerin Petra Kvitova eröffnet das Finale zwischen Titelverteidiger Tschechien und Russland mit dem Einzel gegen Anastasia Pawljutschenkowa. Anschließend stehen sich Karolina Pliskova und Russlands Superstar Maria Scharapowa gegenüber. Spielbeginn der Veranstaltung ist um 14.00 Uhr.