Paris (AFP) Frankreichs Staatschef François Hollande hat nach der Anschlagsserie in Paris einen "erbarmungslosen" Kampf gegen den Terrorismus ausgerufen. "Wir wollten hier sein, zwischen denen, die grauenvolle Dinge gesehen haben, um zu sagen, dass wir den Kampf führen werden, der erbarmungslos sein wird", sagte Hollande am frühen Samstagmorgen vor der Konzerthalle Bataclan.