Paris (dpa) - Am Fußballstadion Stade de France geht mindestens eine Explosion vom Abend auf einen Selbstmordanschlag zurück. Das berichtete die französische Nachrichtenagentur AFP unter Berufung auf die Polizei.