Paris (AFP) Frankreichs Staatschef François Hollande hat seine Landsleute aufgerufen, ihre Häuser während einer Trauerfeier für die 130 Todesopfer der Anschläge von Paris mit französischen Flaggen zu schmücken. So könne jeder Franzose an der Gedenkfeier am kommenden Freitag "teilnehmen" und die Opfer würdigen, sagte Hollande am Mittwoch nach Angaben eines Sprechers bei einer Kabinettssitzung. Zu der Zeremonie im historischen Gebäudekomplex Hôtel des Invalides seien alle Familien der Todesopfer und der Verletzten eingeladen, erwartet würden "mehr als tausend Menschen".