Genf (AFP) Fünf Tage vor dem Start des Weltklimagipfels in Paris hat die Weltwetterorganisation (WMO) einen neuen Temperaturalarm gegeben: Die Erderwärmung gegenüber der vorindustriellen Zeit habe laut vorläufigen Daten "die symbolische und bedeutende Marke von 1,0 Grad erreicht", teilte die UN-Agentur am Mittwoch in Genf mit. Die Erdoberfläche sei 2015 überdies rund 0,73 Grad wärmer gewesen als im Durchschnitt der Jahre 1961 bis 1990.