Los Angeles (AFP) Bei Schüssen in der Nähe eines Büros der Familienplanungsorganisation Planned Parenthood im US-Bundesstaat Colorado sind mehrere Menschen verletzt worden. Unter den Verletzten seien drei Polizisten und eine unbekannte Zahl an Zivilisten, teilten die Behörden mit. Der Polizeieinsatz dauere an. Dem Nachrichtensender CNN zufolge wurde ein Einkaufszentrum abgeriegelt. Auf Fernsehbildern waren Fahrzeuge von Sondereinsatzkräften zu sehen.