Berlin (AFP) Das Weihnachtsgeschäft kommt nur langsam in Schwung. Insgesamt sei der Einzelhandel "noch nicht zufrieden", vor allem am Samstag seien die Geschäfte aber "etwas besser" gelaufen, erklärte der Hauptgeschäftsführer des Handelsverbandes HDE, Stefan Genth, am Sonntag. Laut einer HDE-Umfrage unter 450 Händlern lagen die Umsätze in der vergangenen Woche auf Vorjahresniveau. Der Verband rechnet aber dennoch zum Jahresende mit einem Plus.