Jakarta (AFP) Bei der Kollision eines Zugs mit einem Kleinbus sind in Indonesiens Hauptstadt Jakarta 16 Menschen ums Leben gekommen. Mehrere Businsassen seien zudem verletzt worden, teilte die Polizei am Sonntag mit. Nach Angaben des Zugbetreibers hatte der Bus einen Bahnübergang trotz heruntergelassener Schranke passiert. Von den Passagieren des Zugs sei niemand verletzt worden.