Athen (AFP) Trotz eines leichten Rückgangs bleibt die Arbeitslosenquote in Griechenland auf dem höchsten Wert in Europa. Nach Angaben der griechischen Statistikbehörde vom Donnerstag sank sie im September leicht auf 24,6 Prozent. Demnach waren 1,18 Millionen Menschen ohne Arbeit. Bei den unter 25-Jährigen war weiterhin etwa jeder zweite ohne Job. Zudem waren Frauen häufiger von Arbeitslosigkeit betroffen als Männer.