Amsterdam (AFP) Amsterdam hat den Kampf gegen eine besondere Gefahr im Straßenverkehr aufgenommen: Touristen, die sich ohne Erfahrung und Ortskenntnis aufs Rad schwingen und in den engen, betriebsamen Straßen der niederländischen Metropole nicht selten Fußgänger umfahren oder mit Autos zusammenstoßen. Die Stadtverwaltung stellte am Donnerstag ein dreiminütiges Video vor, in dem der bekannte niederländische Komiker Maxim Hartman auf Englisch mit einem betont starken niederländischen Akzent Tipps für Radtouren durch den Amsterdamer "Verkehrsdschungel" gibt.