Bremen (AFP) Bei Ausschachtarbeiten an einer Wohnanlage in Bremen hat ein Bauarbeiter in der Erde einen rätselhaften Schatz entdeckt: Der Mann stieß in etwa 50 Zentimeter Tiefe auf eine Kassette mit einem großen Bündel D-Mark-Noten, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Der 44-jährige Arbeiter und sein Chef händigten den mysteriösen Fund der Polizei aus. Beim Nachzählen stellte sich heraus, dass sich in der Kassette 141.000 Mark (gut 72.000 Euro) in Scheinen befanden.