Berlin (AFP) SPD-Chef Sigmar Gabriel hat der Union mangelnde Klarheit in der Flüchtlingspolitik vorgeworfen. Man könne sich nicht morgens für eine Million Flüchtlinge feiern lassen "und abends im Koalitionsausschuss jedes Mal einen Vorschlag machen, wie man sie schlechter behandeln könnte", sagte Gabriel am Freitag auf dem SPD-Parteitag in Berlin.