Montréal (AFP) In Montréal in Kanada sollen Einweg-Plastiktüten ab dem Jahr 2018 komplett verboten sein. "Plastiktüten sind eine Plage", sagte Bürgermeister Denis Coderre der Nachrichtenagentur AFP am Donnerstag. Das Verbot betrifft rund 3,9 Millionen Einwohner Montréals und der Umgebung, etwa die Hälfte der Einwohner von Kanadas größter Provinz Québec.