New York (AFP) Die UNO fordert einen freien Zugang für Hilfsorganisationen zu den von Rebellen kontrollierten Gebieten im Osten der Ukraine. Der Koordinator der humanitären Einsätze der Vereinten Nationen, John Ging, sagte am Freitag vor dem UN-Sicherheitsrat, die Mitglieder des Gremiums sollten sich dafür einsetzen, dass "alle humanitären Organisationen" in die Gebiete unter der Kontrolle der Rebellen zurückkehren könnten.