Den Haag (AFP) Der niederländische Rechtspopulist Geert Wilders ist in einer TV-Abstimmung erneut zum "Politiker des Jahres" gewählt worden. Auf den 52-Jährigen entfielen bei der Abstimmung für die Sendung "Een Vandaag" 25 Prozent der 37.000 abgegebenen Stimmen, wie der Sender NPO 1 am Montag bekanntgab. Wilders ist der erste Politiker, der diesen Preis zum dritten Mal davonträgt, er erhielt schon 2010 und 2013 die meisten Stimmen.