Berlin (AFP) Zur besseren Integration von Flüchtlingen hat Grünen-Fraktionschefin Katrin Göring-Eckardt eine Ausweitung des Rechtsanspruchs auf einen Kitaplatz gefordert. "Wir brauchen einen einklagbaren Rechtsanspruch auf einen Kita-Ganztagsplatz für alle Kinder. Dieser gilt dann für Flüchtlingskinder genauso wie für deutsche", sagte Göring-Eckardt den Zeitungen der Funke-Mediengruppe vom Samstag. Die Grünen-Fraktionschefin im Bundestag fügte hinzu: "Viele Kinder kommen erst mit vier oder fünf Jahren nach Deutschland – und einen Rechtsanspruch gibt es bisher nur für unter Dreijährige. Das wollen wir rasch ändern."