München (AFP) Nach dem Votum im polnischen Parlament zur Neuordnung des Verfassungsgerichts hat die EU-Kommission scharfe Kritik an den Plänen geübt. Wie die "Süddeutsche Zeitung" in ihrer Donnerstagsausgabe berichtete, schrieb Vize-Kommissionspräsident Frans Timmermans einen entsprechenden Brief an den polnischen Außenminister Witold Waszczykowski und an Justizminister Zbigniew Ziobro. Darin fordert er demnach eine Überprüfung der Gesetzesänderung.