Dubai (AFP) Nach Protesten im Iran gegen die Hinrichtung eines bekannten schiitischen Geistlichen in Saudi-Arabien bricht auch Bahrain die diplomatischen Beziehungen zum Iran ab. Das meldeten die Staatsmedien in Bahrain am Montag. Am Sonntag hatte bereits Saudi-Arabien die Beziehungen zu Teheran gekappt.