Hamburg (AFP) Verärgerte Verbraucher können ab sofort über die neue "Mogelpackung des Jahres" abstimmen. Die Verbraucherzentrale Hamburg, die den schmeichelhaften Preis seit 2013 verleiht, stellte dazu am Montag fünf Produkte vor, mit denen Hersteller nach Auffassung der Verbraucherschützer ihre Kunden "besonders getäuscht" haben.