Berlin (AFP) Nach der Erhöhung der Krankenkassenbeiträge zum Jahreswechsel streitet die große Koalition über eine mögliche Rückkehr zur paritätischen Finanzierung durch Arbeitgeber und Arbeitnehmer. Die CSU-Landesgruppenvorsitzende Gerda Hasselfeldt stellte sich in der "Passauer Neuen Presse" vom Montag gegen den Vorschlag der SPD, dass beide Seiten die Lasten künftig wieder zu gleichen Teilen übernehmen sollen. "Mit uns wird es hier keine Änderungen geben", sagte Hasselfeldt der Zeitung.