Moskau (AFP) In der Krise zwischen Iran und Saudi-Arabien hat Russland eine Vermittlungsinitiative gestartet. Moskau biete sich an, Gespräche zwischen den Außenministern aus Teheran und Riad auszurichten, sagte ein russischer Diplomat am Montag der Nachrichtenagentur Tass. "Wenn unsere Partner Saudi-Arabien und Iran ihren Willen und ihre Bereitschaft dazu zeigen, bleibt unsere Initiative auf dem Tisch", zitierte Tass den Diplomaten.