Berlin (dpa) - Bayerns Innenminister Joachim Herrmann hat Berichte über geplante Terroranschläge um den Dreikönigstag relativiert. Es gebe keine konkreten Hinweise auf den 6. Januar, sagte Herrmann im ZDF-"Morgenmagazin". Es habe lediglich vage Hinweise auf die Zeit um Dreikönig gegeben. Der Terrorgefahr sei gleichwohl abstrakt vorhanden. Deshalb seien alle Sicherheitsbehörden hellwach, sagte Herrmann.