Berlin (AFP) Die Bundesregierung hat ihr Interesse an einem guten Verhältnis zu Polen unterstrichen. "Deutsche und Polen sind Nachbarn, sind Partner, sind Freunde - und das so eng wie in unserer Geschichte noch nie", sagte Regierungssprecher Steffen Seibert am Montag vor Journalisten in Berlin. "Genau das möchten wir bewahren, fortsetzen und wo immer möglich auch vertiefen."