Düsseldorf (AFP) Die Kinderarmut in Deutschland ist einer Studie zufolge auf den Stand von Mitte der 1990er Jahre zurückgegangen. Allerdings gibt es große regionale Unterschiede bei den von Armut betroffenen Kindern, zudem droht durch das Armutsrisiko von Flüchtlingskindern wieder ein Anstieg der Armutsquote, wie eine am Montag veröffentlichte Studie der gewerkschaftsnahen Hans-Böckler-Stiftung ergab.