Moskau (AFP) Der fallende Ölpreis und die schwächelnde Konjunktur in China haben die Börsenkurse in Russland am Montag nach dem langen Wochenende der orthodoxen Weihnacht auf Talfahrt geschickt. Der in Dollar berechnete Index RTS fiel um mehr als vier Prozent, der in Rubel berechnete Micex, weniger anfällig für Währungsschwankungen, gab um knapp 2,3 Prozent nach.