London (AFP) Hunderte Fans haben an David Bowies Geburtsort im Londoner Stadtteil Brixton des am Sonntag überraschend verstorbenen Pop- und Rockstars gedacht. Zahlreiche Fans legten am Montagabend in dem Viertel im Süden Londons Blumen vor dem Wandgemälde nieder, das den Musiker mit seinem berühmten Blitz-Makeup zeigt, mit dem er 1973 als die Bühnenfigur "Aladdin Sane" aufgetreten war. Auch in Berlin und New York versammelten sich zahlreiche Menschen an seinen früheren Wohnhäusern.