Washington (AFP) Die US-Umweltbehörde EPA hat den von Volkswagen eingereichten Rückrufplan für von der Abgasaffäre betroffene Dieselautos abgelehnt. Die EPA und die kalifornische Umweltbehörde Carb seien sich einig, dass der Wolfsburger Konzern "keinen genehmigungsfähigen Rückrufplan" vorgelegt habe, hieß es in einer am Dienstag verbreiteten Erklärung. Am Mittwoch trifft sich der VW-Vorstandsvorsitzende Matthias Müller mit EPA-Chefin Gina McCarthy in Washington.