Berlin (AFP) Bei deutschen Unternehmen sind zehntausende Ausbildungsplätze weiterhin unbesetzt. Aktuell seien in der Lehrstellenbörse der Industrie- und Handelskammern rund 42.000 offene Plätze gemeldet, sagte ein Sprecher des Deutschen Industrie- und Handelskammertags (DIHK) am Dienstag der Nachrichtenagentur AFP. Dies sei eine der höchsten bislang erfassten Zahlen.