Bangkok (AFP) Ein Elefant hat in Thailand eine Gummizapferin totgetrampelt und ihren zweijährigen Sohn schwer verletzt. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, wurde die Leiche der 34-Jährigen am Montag und ihr verletztes Kind neben ihrem Motorrad auf einer Straße unweit der Kautschukplantage gefunden. Die Frau sei offenbar sofort tot gewesen. Der Junge werde mit einem gebrochenen Bein im Krankenhaus behandelt.