Istanbul (AFP) Vor der berühmten Blauen Moschee in der türkischen Metropole Istanbul hat sich am Dienstag eine schwere Explosion ereignet. Laut Medienberichten wurden mehrere Menschen verletzt. Die Ursache der Explosion in dem bei Touristen beliebten Altstadtviertel Sultanahmet war zunächst unklar. Auf Fernsehbildern war zu sehen, wie zahlreiche Rettungs- und Polizeiwagen in das Viertel eilten.