Flachau (SID) - Veronika Velez-Zuzulova aus der Slowakei steht vor dem dritten Weltcup-Sieg ihrer Karriere. Beim Slalom im österreichischen Flachau geht die 31-Jährige aus Bratislava mit einem Vorsprung von 0,54 Sekunden auf Wendy Holdener aus der Schweiz ins Finale. Dritte im Zwischenklassement ist Ex-Weltmeisterin Sarka Strachova aus Tschechien (0,84 Sekunden zurück).

Im zweiten Durchgang auf der sehr weichen und dadurch schnell ausgefahrenen "Hermann Maier Weltcupstrecke" sind noch drei der sechs deutschen Starterinnen dabei: Lena Dürr (Germering/21.), Christina Geiger (Oberstdorf/24.) und Mareen Wiesler (Münstertal/25.) qualifizierten sich trotz großer Zeitrückstande von mehr als zweieinhalb Sekunden.

Susanne Weinbuchner (Lenggries), Elisabeth Willibald (Jachenau/beide zeitgleich 44.) und Barbara Wirth (Lenggries/47.) verfehlten dagegen das Finale der besten 30 Läuferinnen.