Berlin (AFP) Der polnische Präsident Andrzej Duda hat die Bundesregierung aufgefordert, den Ausbau der Nord-Stream-Pipeline in der Ostsee zu stoppen. Er wünsche sich eine "politische Missbilligung" des Projekts Nord Stream 2, sagte Duda der "Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung". Die Leitung zwischen Russland und Deutschland bedrohe die Energiesicherheit seines Landes. Ein Einschreiten der Bundesregierung sei daher "eine Frage der Solidarität".