Washington (AFP) Nach ihrer Entlassung aus iranischer Haft sind vier US-Bürger am Sonntag aus Teheran ausgeflogen worden. Die vier Freigelassenen, unter ihnen der "Washington Post"-Korrespondent Jason Rezaian, seien auf dem Weg in die Schweiz, berichtete das iranische Staatsfernsehen.