Köln (AFP) Bei einem Schlag gegen eine mutmaßliche Drogenbande hat die Polizei am Montag in Köln elf Männer und vier Frauen festgenommen. Die Verdächtigen sollen über mehrere Jahre hinweg einen lukrativen Handel mit harten Drogen betrieben haben, wie die Polizei mitteilte. An den Festnahmen waren in zwei Fällen Spezialeinsatzkommandos beteiligt. Die Ermittlungen richten sich demnach gegen insgesamt 26 Angehörige einer Großfamilie.