Ankara (AFP) Die EU-Außenbeauftragte Federica Mogherini hat einen "sofortigen" Waffenstillstand in den Kurdengebieten im Südosten der Türkei gefordert. Mogherini äußerte die Forderung am Montag nach Gesprächen mit türkischen Regierungsvertretern in Ankara. Zugleich verurteilte sie scharf "alle Arten von Terrorismus".