Washington (AFP) Eine Woche vor Beginn der Vorwahlen in den USA hat sich US-Präsident Barack Obama wohlwollend über Ex-Außenministerin Hillary Clinton geäußert, die ihm im Weißen Haus nachfolgen will. Obama sprach in einem am Montag veröffentlichten Interview mit dem Onlinemagazin "Politico" Clinton zwar nicht ausdrücklich seine Unterstützung im Nominierungsrennen bei seinen Demokraten aus, lobte aber die "außergewöhnliche Erfahrung" der früheren First Lady.