Calw (AFP) Nach dem Austritt von Kohlenmonoxid in einem Hotel in Baden-Württemberg sind 19 Menschen im Krankenhaus behandelt worden. Drei Menschen waren am Montagabend in dem Hotel in Calw ohnmächtig geworden, wie die Feuerwehr mitteilte. Zudem wurden 16 weitere Menschen leicht verletzt und ebenfalls ins Krankenhaus gebracht, um ihre CO-Konzentration im Blut zu prüfen.