Bochum (AFP) Einem 24-jährigen Angeklagten ist am Dienstag die Flucht aus dem Gerichtsgebäude in Bochum gelungen. Der mutmaßliche Straftäter sollte nach seiner Gerichtsverhandlung am Vormittag durch Justizbeschäftige in seine Gerichtszelle gebracht werden, wie die Polizei mitteilte. Dabei riss sich der wegen Bandendiebstahls angeklagte Mann los und rannte davon.