Brüssel (AFP) Nach dem Prüfauftrag der Innenminister hat sich die EU-Kommission offen für eine Verlängerung der Grenzkontrollen innerhalb des Schengenraums auf bis zu zwei weitere Jahre gezeigt. "Wir wollen auf alle Eventualitäten vorbereitet sein, aber wir sind noch nicht im Aktivierungsstadium", sagte Kommissionssprecherin Natasha Bertaud am Dienstag in Brüssel. Mit Blick auf Ordnung und Sicherheit könnten längere Kontrollen begründet sein.