Liverpool (dpa) - Jürgen Klopp hat sich in sein erstes Endspiel mit dem FC Liverpool gezittert. Sein Team setzte sich an der Anfield Road im Elfmeterschießen mit 6:5 gegen den Premier-League-Rivalen Stoke City durch. Nach der regulären Spielzeit und der Verlängerung hatte Stoke 1:0 geführt und damit den 1:0-Sieg von Liverpool aus dem Halbfinal-Hinspiel des Liga-Pokals egalisiert. Den entscheidenden Elfmeter verwandelte Joe Allen. Den Gegner ermitteln heute Manchester City und der FC Everton.