Stuttgart (SID) - Junioren-Nationaltorhüter Odisseas Vlachodimos verlässt den Fußball-Bundesligisten VfB Stuttgart und wechselt zum griechischen Erstligisten Panathinaikos Athen. Über die Wechselmodalitäten vereinbarten beide Vereine Stillschweigen. Der 21-Jährige absolvierte drei Bundesliga- sowie 68 Drittligaspiele.

"Mit Panathinaikos hat Odi für seinen nächsten Karriereschritt einen attraktiven und interessanten Traditionsverein gefunden", sagte Sportvorstand Robin Dutt.

Hinter dem Polen Przemyslaw Tyton und dem genesenen Australier Mitchell Langerak war Vlachodimos in der Torwarthierarchie beim VfB zuletzt nur die Nummer drei. In Athen trifft Vlachodimos auf seinen drei Jahre älteren Bruder Panagiotis.