Peking (AFP) In China ist ein Kanadier wegen Spionage angeklagt worden. Kevin Garratt werde verdächtigt, Spionage betrieben und chinesische "Staatsgeheimnisse gestohlen" zu haben, sagte eine Sprecherin des Außenministeriums in Peking am Freitag. Möglicherweise habe er auch Informationen für kanadische Geheimdienste gesammelt.