Kiel (AFP) Polizei und Staatsanwaltschaft sind mit einer bundesweiten Großrazzia gegen eine weit verzweigte Bande mutmaßlicher Glücksspielautomaten-Betrüger vorgegangen. Bei der Aktion am Donnerstag seien in neun Bundesländern zeitgleich 114 Durchsuchungsbeschlüsse von fast 650 Beamten vollstreckt worden, erklärte das federführende schleswig-holsteinische Landeskriminalamt (LKA) am Freitag in Kiel. Ein Hauptverdächtiger sei verhaftet worden.