Stuttgart (AFP) Nach tagelangem Hin und Her steht einer Live-Fernsehdebatte vor der Landtagswahl in Baden-Württemberg unter Einschluss der AfD wohl nichts mehr im Wege. Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) und sein Stellvertreter Nils Schmid (SPD) rückten am Freitag von ihrer Weigerung ab, an einer so genannten "Elefantenrunde" im SWR-Fernsehen gemeinsam mit dem AfD-Spitzenkandidaten aufzutreten.